Reise blog von Travellerspoint

Cody

ein fauler Tag

sunny 33 °C

Heute haben wir in Cody erst einmal ausgeschlafen (bis ca. 9:30). Heute war unser Faulenzertag. Nachdem wir uns nicht auf einen Ort zum Frühstücken einigen konnten, fuhren wir zu Walmart und kauften Brötchen, Belag und frische Früchte. Als wir satt waren, ging es dann ins Buffalo Bill Historic Museum, wo man Ausstellungen über Buffalo Bill, die Natur des Yellowstone Parks und eine große Ausstellung von Handfeuerwaffen besuchen konnte.
BBHC.jpg
Mittagessen gab es bei Pizza Hut, wo sich Max mal wieder die schärfsten Hot Wings, die es gab, bestellen musste. Nachmittags haben wir das erste Mal gewaschen, damit wir auch für die restlichen Tage noch etwas zum Anziehen haben. Abends schauten wir uns den Shoot Out vor dem Irma Hotel an (Gunman-Show für Touristen).
Shootout.jpg
Auf dem Weg zum Rodeo sahen wir noch eine Weile dem Footballspiel der lokalen High School zu. Um 20:00 Uhr begann die Rodeo-Show - für "Auswärtige" etwas wirklich Neues. Die Mitwirkenden zeigten in verschiedenen Disziplinen ihre Horseback- und Bull-Reitkünste.
Rodeo.jpg

Eingestellt von letsgowest 07:19 Archiviert in Vereinigte Staaten von Amerika

Versende diesen EintragFacebookStumbleUpon

Inhalt

Schreibe als Erster einen Kommentar dazu.

Sie müssen angemeldet Mitglied der Travellerspoint um Kommentare diesem Blog.

Enter your Travellerspoint login details below

( What's this? )

Wenn Sie noch nicht Mitglied sind von Travellerspoint, werden Sie Mitglied kostenlos.

Join Travellerspoint